Aktivmaterialien und Elektrolyte

Unser zentrales Thema im Bereich Aktivmaterialien und Elektrolyte ist die Evaluierung und Validierung der Wechselwirkungen eingesetzter Materialien auf Batteriezellebene. Darüber hinaus ermöglichen wir die Analyse und Optimierung neuer Rezepturen hinsichtlich ihrer Prozessierbarkeit im industriellen Maßstab.

Hierfür validieren wir Technologien anhand qualitativ hochwertiger Muster einzelner Elektroden bis hin zu kompletten Zellen, die wir nach Ihren Vorgaben individuell anfertigen. Entsprechende Zellen eignen sich als Grundlage statistisch verwertbarer Aussagen und können auf unseren Fertigungslinien zuverlässig produziert werden.

Nach erfolgreicher Validierung einer Technologie kann diese mit unserer künftigen Fertigungsinfrastruktur in einen industriellen Maßstab überführt werden. Anpassungen der Rezepturen können wir im Zusammenspiel mit Produktionstechnik und herrschenden Prozessbedingungen vornehmen. Zusätzlich ermöglichen wir die Langzeitvalidierung und Durchführung zyklischer Lebensdauertests im Sinne eines »Batteriebenchmarkings«. Resultat ist die schnelle Qualifikation von Materialinnovationen in realer Produktionsumgebung und die Verkürzung von Markteinführungszeiten.

Angebot der Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB

 

Basisseminar Batterie

Umfassender Grundlagenworkshop nach individuellen Wünschen

 

Orientierungshilfe am Markt

Unterstützung bei konkreten Fragestellungen im Bereich der Batterietechnologie

 

Fit for LiB

Studie zur Anwendung Ihrer Kompetenzen in der Batteriezellfertigung

 

Marktstudien

Spezifische Analyse attraktiver Marktfelder

 

Technologiestudie Produkttechnologie

Fundierte Evaluierung von Batterietechnologien mit individuellem Fokus

 

Technologiestudie Produktionstechnologie

Fundierte Evaluierung von Produktionstechnologien mit individuellem Fokus