Stromsammler, Separatoren und Gehäusekomponenten

Nicht nur aktiv an der Funktion beteiligte Materialien, sondern auch passiv beteiligte Materialien wie Stromsammlerfolien, Separatoren und auch Gehäusekomponenten sind wichtige Komponenten einer modernen Batteriezelle – beispielsweise leisten sie einen Beitrag zur Erhöhung der Leistungsdichte oder erhöhen die Sicherheit. In der Zusammenarbeit mit der Industrie gehen wir gemeinsam zentralen Fragen aus Produkt- und Prozesssicht nach. Welche Auswirkungen haben zum Beispiel Zellchemien aktueller und zukünftiger Batteriegenerationen auf die Anforderungen an Passivmaterialen? Umgekehrt gehören auch die Validierung und das Benchmarking auf Zellebene von innovativen Passivmaterialien, wie zum Beispiel keramische Materialien, zu unseren Kompetenzen. Unsere Analysen umfassen die Leistungsfähigkeit individueller Zelldesigns, die Prozessierbarkeit und die Wahl geeigneter Prozessparameter sowie erforderliche Anpassungen an den Produktionsanlagen auf Fertigungsebene.

Neben dem Erarbeiten der für Sie optimalen Lösung werden wir auch die Fertigung statistisch verwertbarer Musterzellen bis in den industriellen Maßstab anbieten. Profitieren Sie über die direkte Anbindung an unsere Forschungsfertigung von der effizienten Qualifikation Ihrer Produktinnovationen und dadurch verkürzten Markteinführungszeiten.

Angebot der Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB

 

Basisseminar Batterie

Umfassender Grundlagenworkshop nach individuellen Wünschen

 

Orientierungshilfe am Markt

Unterstützung bei konkreten Fragestellungen im Bereich der Batterietechnologie

 

Fit for LiB

Studie zur Anwendung Ihrer Kompetenzen in der Batteriezellfertigung

 

Marktstudien

Spezifische Analyse attraktiver Marktfelder

 

Technologiestudie Produkttechnologie

Fundierte Evaluierung von Batterietechnologien mit individuellem Fokus

 

Technologiestudie Produktionstechnologie

Fundierte Evaluierung von Produktionstechnologien mit individuellem Fokus